Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Allgemeines - Geltungsbereich

  1. Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen 'abi-books.com Suzanne Fischer-Zernin' (nachfolgend auch Verkäufer oder abi-books.com genannt) und dem Kunden (nachfolgend auch Käufer genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Abweichende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden erkennt abi-books.com nicht an, es sei denn, abi-books.com hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
  3. Kunden i.S.d. Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher (§ 13 BGB) als auch Unternehmer (§ 14 BGB).

   

 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages, Rücktritt

  1. Durch Absendung einer Bestellung per e-mail gibt der Kunde ein verbindliches Angebot i.S.d. § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per e-mail. Die Empfangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird abi-books.com den Kunden ggfs. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.
  2. Der Vertrag mit abi-books.com kommt zustande, wenn abi-books.com das Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt durch die Mitteilung über die Lieferung der Ware; sie steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware.
  3. abi-books.com behält sich vor, bei Verträgen mit einem höheren Bestellwert eine entsprechende Anzahlung zu verlangen. Die weitere Bearbeitung erfolgt in diesem Falle erst nach Eingang der Anzahlung.
  4. abi-books.com ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn - der Großhändler, Verlag oder sonstige Zulieferer absehbar für einen erheblichen Zeitraum zur Lieferung nicht in der Lage ist; - sich für den Verkäufer aus den Angaben des Käufers oder dessen nicht vertragsgetreuem Verhalten bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages mit dem Verkäufer der nach billigem Ermessen begründete Verdacht ergibt, daß der Käufer seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen werde.     


 

§ 3 Widerrufsrecht

  1. Ein Verbraucher hat das Recht, seine auf den Abschluß des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware zu widerrufen. Im Falle von versiegelten CDs, DVDs, Videofilmen oder Software erlischt das Widerrufsrecht, wenn die Ware geöffnet wird. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Spezifikationen des Verbrauchers angefertigt wurden (z.B. Individualbüchern oder books on demand). Bei gebrauchten oder antiquarischen Büchern ist das Widerrufsrecht ebenfalls ausgeschlossen.
  2. Der Widerruf muß keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch die Rücksendung der Ware gegenüber abi-books.com zu erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung.
  3. Der Widerruf ist an folgende Anschrift zu richten:

    abi-books.com
    Suzanne Fischer-Zernin e.K.
    Babendiekstrasse 52
    22587 Hamburg
    Fon + 49 40 8666 2000
    Fax + 49 40 86 48 67
    e-mail: info@abi-books.de
     
  4. Bei einem rechtzeitigen Widerruf ist der Verbraucher nicht mehr an den Vertrag mit abi-books.com gebunden. Er ist zur Rücksendung der Ware verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Der Verbraucher trägt die Beweislast für die Absendung und den Zugang der zurückzusendenden Waren. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts bei einem Bestellwert von bis zu EUR 40,00 der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Bei einem Bestellwert über EUR 40,00 hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen.
  5. Im Fall des Widerrufs zahlt abi-books.com einen ggfs. bereits entrichteten Kaufpreis zurück. Von abi-books.com ggfs. bezahlte Rücksendekosten gemäß Abs. (4) werden abgezogen. Bei Zahlungen ins Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.
  6. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, daß die Ware nicht mehr als 'neu' verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen. Entsprechendes gilt bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der bestellten Ware. Sofern der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet hat, ist abi-books.com berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen. Im Einzelfall kann die Wertminderung dem entrichteten Kaufpreis entsprechen.

     

 

§ 4 Lieferung

  1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. abi-books.com ist zu Teillieferungen berechtigt.
  2. Treten Ereignisse ein, die die Lieferung wesentlich erschweren, so kann sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang verlängern.
  3. Ist der Käufer Unternehmer, gehen alle Risiken und Gefahren, insbesondere die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware, mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung an den beauftragten Logistikpartner auf den Käufer über. Ist der Käufer Verbraucher, findet der Gefahrübergang auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer statt.
  4. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer in Annahmeverzug ist.
  5. Versandkosten: Wir versenden weltweit. Innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an. Die Versandkostentabelle für das Ausland wird auf Anfrage zugeschickt.
  6. Der Geschenk-Service ist innerhalb Deutschlands kostenlos.


 

§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

  1. Der Kaufpreis wird mit Abschluß des Kaufvertrages sofort netto, ohne Abzug von Skonto, fällig. abi-books.com akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.
  2. Ein Verbraucher hat während des Verzugs Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zu zahlen.
  3. Ein Unternehmer hat während des Verzugs Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz zu zahlen. Gegenüber Unternehmern behält sich abi-books.com vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
  4. Ist der Käufer Kaufmann, so vereinbart er mit abi-books.com den Verzicht auf eine Mahnung; zahlt der Käufer nicht unverzüglich nach Erhalt der Ware, so befindet er sich daher ab diesem Zeitpunkt, spätestens aber drei Wochen nach Erhalt der Ware in Verzug.



 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

  1. Bei Verträgen mit Verbrauchern behält sich abi-books.com das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.
  2. Bei Verträgen mit Unternehmern behält sich abi-books.com das Eigentum an der gelieferte Ware bis zur endgültigen Begleichung aller Forderungen aus der Geschäftsbeziehung vor. Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Er tritt abi-books.com bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. abi-books.com nimmt die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. abi-books.com behält sich vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.



 

§ 7 Gewährleistung

  1. Unternehmer müssen offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen; anderenfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.
  2. Verbraucher müssen offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von zwei Monaten ab dem Zeitpunkt, zu dem der vertragswidrige Zustand der Ware festgestellt wurde, schriftlich anzeigen. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Anzeige. Unterläßt der Verbraucher die Anzeige, erlöschen die Gewährleistungsrechte zwei Monate nach Feststellung des Mangels. Dies gilt nicht bei Arglist des Verkäufers. Bei gebrauchten Gütern trifft den Verbraucher die Beweislast für die Mangelhaftigkeit der Ware.
  3. Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Mangel nicht rechtzeitig angezeigt hat, Absatz (1) und (2).


 

   

§ 8 Haftung

  1. Die Haftung von abi-books.com wird wie folgt beschränkt : abi-books.com haftet
    -  in voller Schadenshöhe bei eigenem groben Verschulden und dem leitender Angestellter, außerdem
    -  dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und
    -  außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen,
    - der Höhe nach in den letzten beiden Fallgruppen auf Ersatz des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens.
  2. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für schuldhaft herbeigeführte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. abi-books.com haftet nicht für einen etwaigen Mißbrauch der Kreditkarteninformationen.
  4. Schadensersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht bei grobem Verschulden sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

     

 

§ 9 Zurückbehaltung, Aufrechnung, Minderung

 

Der Käufer ist zur Zurückbehaltung, Aufrechnung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn der Verkäufer dem ausdrücklich zugestimmt hat, oder wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind.



 

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.
  2. Ist der Käufer Kaufmann, so kann abi-books.com wahlweise an seinem Sitz oder am Sitz des Käufers klagen. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.



 

§ 11 Datenschutz

abi-books.com ist berechtigt, die vom Kunden angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. abi-books.com verwendet die Daten ausschließlich für Geschäftsbeziehungen zum Kunden.

 

   

 

§ 12 Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.


 

 

§ 13 Handelsregister- und Umsatzsteuerhinweis

 

Handelsregisternummer: HRA 91478

USt. IdNr. : DE 191434746